X
Knowledge Base
Categories

KB Search

NMEA 0183-Gerät empfängt keine Daten von NGW-1

← Back

Wenn Ihr NMEA 0183-Listener keine Daten anzeigt, wenn er an den NMEA 0183-Ausgang eines NGW-1 angeschlossen ist, sollte der erste Schritt zur Fehlersuche darin bestehen, zu prüfen, ob der NGW-1 die von Ihnen benötigten Konvertierungen unterstützt.

Da NMEA 2000 weiter wächst, ist ein NMEA 0183-Äquivalent nicht immer verfügbar. In der neuesten Version von NMEA 0183, die im Juni 2012 veröffentlicht wurde, gibt es 148 Sätze mit zwischen 550 – 570 Datenfeldern. Im Gegensatz dazu gibt es in der neuesten Version von NMEA 2000, die im Februar 2015 veröffentlicht wurde, 163 PGN-Nachrichten und 1569 Datenfelder.

Sehen Sie sich die NGW-1 Full Conversion List für v2.660 hier an: https://actisense.com/wp-content/uploads/2020/01/NGW-1-Full-Conversion-List-v2.660.pdf
*Wenn auf Ihrem Gerät eine ältere Firmware installiert ist, aktualisieren Sie diese bitte auf die neueste Version (v2.660), bevor Sie die Konvertierungsliste anzeigen, da für v2.660 neue Konvertierungen hinzugefügt wurden*

Anzeigen von NMEA 0183-Daten

Nachdem Sie festgestellt haben, dass die von Ihnen benötigten Konvertierungen unterstützt werden, müssen Sie im nächsten Schritt herausfinden, ob das NGW-1 die erforderlichen Daten konvertiert und ausgibt. Das folgende Video erklärt, wie Sie NMEA 0183-Daten vom NGW-1 mit unserer kostenlosen NMEA Reader-Software anzeigen können.

NMEA Reader kann über diesen Link heruntergeladen werden.

Dieses Video geht ins Detail: https://www.facebook.com/ActisenseNews/videos/1794697057208242/

Aufzeichnen von Daten zur Analyse

Im nächsten Video wird erklärt, wie Sie die Daten zur weiteren Analyse (mit dem EBL Reader) entweder durch Sie selbst oder unser Support-Team aufzeichnen.

EBL Reader kann über diesen Link heruntergeladen werden .

Dieses Video geht ins Detail: https://www.facebook.com/ActisenseNews/videos/1796763263668288/

Verkabelungsanleitungen

Wenn die erforderlichen NMEA 0183-Daten vom NGW-1 gesendet werden Der nächste Schritt besteht darin, die Kabelverbindungen zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Baudraten zwischen den beiden Geräten gleich sind.

Die NGW-1-Verkabelung ist wie folgt:

NGW-1 DRAHTFARBE

EMPFANGEN / SENDEN

DRAHT AUF ANGESCHLOSSENEM GERÄT

ROT

Rx +

Tx +

SCHWARZ

Rx –

Tx –

WEISS

Tx +

Rx +

BLAU

Tx –

Rx –

Sie wissen, mit welcher Baudrate das NGW-1 arbeitet, wenn Sie den COM-Port im NMEA Reader erfolgreich öffnen (erklärt im obigen Video). Stellen Sie sicher, dass Ihr NMEA 0183 Listener dieselbe Baudrate verwendet.

Ändern der NGW-1-Baudrate

Wenn Sie die Baudrate von NGW-1 ändern müssen, finden Sie im NGW-1-Benutzerhandbuch Anweisungen zum Aktualisieren Ihres Geräts auf die Firmware v2.660 und auch zur Konfiguration des NGW-1 mit dem Toolkit mit v2.660.

Anzeigen von NMEA 2000-Daten

Wenn die erforderlichen NMEA 0183-Daten NICHT vom NGW-1 gesendet werden, müssen die im NMEA 2000-Netzwerk verfügbaren Daten genauer untersucht werden. Dazu müssen Sie die Schritte im obigen Video mit einem Actisense NGT-1 wiederholen.

Dieser Artikel erklärt die Unterschiede zwischen dem NGW-1 und dem NGT-1

Für weitere Informationen zu NMEA 0183 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte hier unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 0183-Netzwerk herunter: https://actisense.com/everything-to-know-about-nmea-0183-guide/
Für weitere Informationen zu NMEA 2000 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte hier unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 2000-Netzwerk herunter: https://actisense.com/complete-guide-to-building-an-nmea-2000-network/

Contents