X
Knowledge Base
Categories

KB Search

NMEA 2000-Gerätepriorisierung

← Back

Wenn mehr als ein Gerät desselben Typs (wie ein GPS) im NMEA 2000-Netzwerk vorhanden ist, verwendet das NGW-1 die Daten mit der höchsten Priorität (niedrigste Quelladresse). Wenn das Gerät, das Sie lieber als sekundären Talker für das NGW-1 verwenden möchten, eine niedrigere Quelladresse beansprucht, kann dies einfach im Actisense Toolkit geändert werden. Bei angeschlossenem NGT-1 gibt es eine Option für ‘Preferred Src’. Wählen Sie das Gerät aus, dessen SRC Sie ändern möchten, und geben Sie dann die Quelladresse ein, die das Gerät aktivieren soll. Denken Sie daran, dass die Priorität umso höher ist, je niedriger die Zahl ist.

Der NGW-1-Prioritätsmechanismus ist für alle periodischen Daten, die von Geräten wie GPS, Tiefe, Wind, Geschwindigkeit usw. gesendet werden, gleich. Das bedeutet, dass das NGW-1 die Daten aus der periodischen Datenquelle mit der höchsten Priorität (niedrigste Quelladresse) nur dann konvertiert, wenn mehrere Geräte desselben Typs im NMEA 2000-Netzwerk verfügbar sind.

Bei Geräten wie AIS und DSC, die nicht periodische Daten senden (Daten, die eindeutig sind und den letzten Wert nicht ersetzen sollen), muss jede Nachricht isoliert behandelt werden und das NGW-1 kann sich nicht auf eine bestimmte Datenquelle „einsperren“. – Stattdessen muss es diese Nachrichten senden, sobald sie empfangen werden. Dies bedeutet, dass alle nicht periodischen NMEA 2000-Nachrichten in NMEA 0183 konvertiert und über den seriellen ISO/USB-Anschluss gesendet werden. Daher ist das NGW-1 nicht in der Lage, sekundäre Quellen nicht periodischer Daten herauszufiltern/zu ignorieren.

Um eine NMEA 2000-Geräteinstanz zu ändern, muss zunächst der Gerätehersteller diese Funktion in der Gerätefirmware aktiviert haben. Sobald Sie wissen, dass die Geräteinstanz geändert werden kann, benötigen Sie einen Actisense NGT-1 (Wir empfehlen die USB-Variante für einfache PC-Verbindungen) sowie unsere kostenlos erhältliche NMEA-Reader-Software .

Wenn Sie die ‘ISO’-Variante des NGT-1 verwenden, wenden Sie sich bitte an den Softwareentwickler, um sicherzustellen, dass er diese Geräteoption unterstützt.

Für weitere Informationen zu NMEA 0183 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte hier unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 0183-Netzwerk herunter: https://actisense.com/everything-to-know-about-nmea-0183-guide/
Für weitere Informationen zu NMEA 2000 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte hier unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 2000-Netzwerk herunter: https://actisense.com/complete-guide-to-building-an-nmea-2000-network/

Contents