X
Knowledge Base
Categories

KB Search

Warum sollte oder brauche ich einen NMEA 0183 Datenmultiplexer?

← Back

Der NMEA 0183-Standard ermöglicht es jedem geeignet gestalteten elektronischen Schiffsgerät, seine gesammelten Informationen mit jedem anderen Gerät auf einem Schiff zu teilen. Leider gibt es bei diesem Standard einen sehr großen Nachteil – nur ein Gerät in einem verbundenen Netzwerk kann tatsächlich Daten senden (ein einzelnes „Sprecher“-Gerät), wobei mehrere Geräte (bestimmt durch die aktuelle Grenze der sendenden Einheit) diese Daten abhören (mehrere Zuhörer).

Verfügt der Reeder über ein Instrument, das idealerweise die Datenausgabe von zwei oder mehr Geräten erfordert, beispielsweise einem Kartenplotter, bleibt dem Reeder nichts anderes übrig, als nur das wichtigste Gerät, in der Regel das GPS, anzuschließen.

Was passiert, wenn der Eigner die Kreiselkompass-Ausgabe des Schiffes der des GPS vorzieht oder verlangt, dass die aktuelle Tiefe auf der gezeichneten Karte angezeigt wird, um zu vermeiden, dass das Schiff möglicherweise auf einer sich ändernden Sandbank auf Grund läuft? Auf diese Fragen kann der NMEA 0183-Standard keine Antwort geben: „Nur ein Sende-/Sprechgerät“.

Der Actisense NMEA Data Multiplexer NDC-5 kann all diese Probleme und mehr mit seinen einfachen, einfachen und flexiblen Konfigurationsoptionen lösen.

Für weitere Informationen zu NMEA 0183 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte hier unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 0183-Netzwerk herunter: https://actisense.com/everything-to-know-about-nmea-0183-guide/
Für weitere Informationen zu NMEA 2000 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte hier unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 2000-Netzwerk herunter: https://actisense.com/complete-guide-to-building-an-nmea-2000-network/

Contents