X
Knowledge Base
Categories

KB Search

Was ist der Unterschied zwischen NMEA 2000 und NMEA 0183?

← Back

NMEA 0183 arbeitet mit einer 1-zu-1-Verbindungsmethode mit RS232/RS422, bei der Multiplexer und Puffer erforderlich sind, um mehrere Geräte „zusammen“ zu verbinden. NMEA 2000 verwendet CAN mit einem Backbone-/Drop-Kabelnetzwerksystem, bei dem alle Geräte im Netzwerk miteinander kommunizieren.

NMEA 2000 vereinfacht die Verbindung – Der NMEA 2000 Backbone ist ein einzelnes Trunkkabel, an das die passenden T-Stücke , Netzwerkkabel und Terminatoren einfach angeschraubt werden können. Im Gegensatz zum Anschließen von offenen NMEA 0183-Kabelenden.

Die Verwendung von NMEA 2000-Gateways wie dem NGW-1 ermöglicht die Kompatibilität zwischen den beiden Netzwerken

Laden Sie unsere beiden kostenlosen Leitfäden zu NMEA 0183 und NMEA 2000 herunter.

Für weitere Informationen zu NMEA 0183 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 0183-Netzwerk herunter.
Für weitere Informationen zu NMEA 2000 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 2000-Netzwerk herunter.

Contents