X
Knowledge Base
Categories

KB Search

Was sind die Anschlüsse am EMU-1?

← Back

Das EMU-1 verfügt über einen standardmäßigen M12-Stecker, A-kodiert (Micro-C) zum Anschluss an das NMEA 2000-Netzwerk und 16 Schraubklemmenanschlüsse wie folgt:
– Ein „Power“-Eingangspaar zur Stromversorgung des EMU-1
– Sechs „Gauge“-Eingänge
– Vier „Alarm“-Eingänge
– Zwei „Tacho“-Eingangspaare
– Zwei „Hilfs“-Eingänge, die derzeit nicht verwendet werden (Stand 16.03.21), aber für zukünftige Verbesserungen verwendet werden.

Für weitere Informationen zu NMEA 2000 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte hier unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 2000-Netzwerk herunter: https://actisense.com/complete-guide-to-building-an-nmea-2000-network/

Contents