X
Knowledge Base
Categories

KB Search

Wie verbinde ich meine ISO-Drive-Variante NGW-1 mit einem PC?

← Back

Beim Anschluss eines NGW-1 mit ISO-Drive an einen PC gibt es drei Möglichkeiten:

Verdrahten Sie einen 9-poligen D-Stecker und ein Kabel mit dem NMEA 0183 (ISO-Drive)-Anschluss Ihres NGW-1 – Sie können diesen direkt an die NGW-1-Kabelanschlüsse im Gehäuse anschließen, wenn dies bequemer ist. Stecken Sie dieses Kabel in einen Standard-RS232-Port oder ein „USB-zu-Seriell“-Adapterkabel, wenn Ihr Computer keinen RS232-Port hat. Siehe „Abbildung 2“ auf Seite 7 des NGW-1 Benutzerhandbuchs .

Wenn Sie noch keine Kabel haben, sollten Sie die Produkte Actisense DB9-F und USB-1 in Betracht ziehen.

Verwenden Sie für eine schnelle und einfache Verbindung den Actisense USG-2 für die direkte Verdrahtung mit den Kabelanschlüssen des NGW-1, während Sie Ihren PC mit 1500 Volt Isolierung schützen. Sie können das USG-2 als sichere Möglichkeit verwenden, um jedes NMEA 0183-Signal an Ihren PC anzuschließen, sodass es sich ideal als „NMEA 0183-Diagnosetool“ eignet, wenn es mit unserer kostenlos erhältlichen NMEA-Reader -Software verwendet wird.

Wenn das NGW-1 nicht an ein NMEA 2000-Netzwerk angeschlossen ist, ist eine alternative NGW-1-Stromquelle erforderlich: 12/24 Volt Strom kann direkt an die Anschlüsse „Net S“ und „Net C“ im NGW-1 angeschlossen werden -ISO-Fall.

Für weitere Informationen zu NMEA 0183 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte hier unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 0183-Netzwerk herunter: https://actisense.com/everything-to-know-about-nmea-0183-guide/
Für weitere Informationen zu NMEA 2000 und seiner Funktionsweise laden Sie bitte hier unseren kostenlosen Leitfaden zum NMEA 2000-Netzwerk herunter: https://actisense.com/complete-guide-to-building-an-nmea-2000-network/

Contents